Karibik Windward Island

Törn

Termin 05.-16.02.2018

Wir segeln einen 10-Tage-Törn mit einem Katamaran Carassin von Martinique südwärts zu den Tobago Cays, Union Island und zurück. Die Tobago Cays sind eine Gruppe von 4 sehr kleinen Inseln nahe der bewohnten Insel Mayreau und sind das Paradies der Karibik. Geschützt werden diese 4 Inseln durch das "Horse Shoe Reef". Wer eine Vorstellung vom Paradies hat der ist hier am richtigen Ort.

Der Rückweg nach Martinique führt uns über Mayreau, Mustique, Bequia nach St.Lucia der Perle der kleinen Antillen. St. Lucia wurde von der Natur besonders verwöhnt: üppig bewachsene Vulkankegel wie die Wahrzeichen Grande und Petite Piton, tropische Pflanzen, verträumte Fischerdörfer und Badebuchten mit goldgelben Sand. Eine der berühmtesten Buchten auf St.Lucia ist die Marigot Bay.

Nach Mustique segeln ist immer ein besonderes Erlebnis. Mustique ist eine zauberhafte Privatinsel und in "Basils Bar" muss natürlich ein "sun downer" oder zwei ;-) konsumiert werden.

Die Yacht

Lagoon 380
 Lagoon 380
Baujahr 2014
Länge:
11,55
Breite:
6,35
Tiefgang:
1,15
Verdrängung:
?
Segelfläche:
82m²
Motor KW/PS:
2x30PS
Dieseltank:
200l
Wassertank:
600l
Kojen 8
Kabinen 4

Im Preis enthalten:
Dinghy, Aussenborder, Autopilot, GPS m. Plotter, Windinstrumente, Bimini, Bettwäsche, Handtücher, Schnorchelsets, Solarzellen, Inverter,  CD-Player

Detailierte Informationen zu Kosten, Flugdaten, Crewliste usw. befindet sich im nicht öffentlichem Crewbereich.

Die Crew

Skipper: Michael
Crew: Rainer, Siedi

Kosten

Kosten für 4 Personen
EUR
Yacht
4.995
Flug
2.655
Bordkasse
 2.400
Sonstiges
 350
Gesamt 10.400
Pro Crewmitglied 2.600

Anreise

Die Anreise erfolgte mit Air France ab Paris Orly nach Fort de France auf Martinique. Treffpunkt für die Crew ist Flughafen Paris Orly.

Von Deutschland aus flogen  wir von Hannover und München nach Paris Charle de Gaulle. Hier war dann ein Flughafentransfer nach Paris Orly erforderlich.

Wir landeten gegen 19.00Uhr  und zur Marina Le Marin war ein Transfer organisiert. Transferdauer ca. 50. Minuten.

Hafenkoordinaten

14° 28` N
60° 52` W

Einreise

Die Einreise kann mit einem Reisepass erfolgen, der mindestens noch sechs Monate gültig ist. Ein Personalausweis reicht für die Einreise nicht aus. 

Ausganshafen

Die Ausgangsmarina ist Le Marin im Süden der  Insel Martinique. Die Marina bietet alle Versorgungsmöglichkeiten. Die Sprache an der Charterbasis ist englisch.

Ein- und Ausklarieren

Martinique, St.Lucia und St. Vincent & Grenadinen sind eigene Staaten und es ist dort jeweils Ein- und Ausklarieren erforderlich. Das Einklarieren erfolgt in den jeweiligen "Ports of Entry" und muss vom Skipper mit höchstens einer Begleitperson durchgeführt werden. Die Crew muss gemäß den örtlichen "Regulations" bis zur Einklarierung an Bord bleiben. Neuerdings ist elektronische Voranmeldung zur Einklarierung über "SailClear" möglich. Dieses vereinfacht den Papierkram, da man die Crewlisten und Yachtdaten vorab elektronisch erfassen kann. Zum Ein- und Ausklarieren ist in der Regel Customs, Immigration und ggf. die Port Authority aufzusuchen.Ich werde erfahrungsgemäß auf jeden Fall genügend Crewlisten in Papierform dabei haben falls es mit der elektronischen Handhabung Probleme geben sollte.. 

Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung auf Martinique beträgt MEZ-5h (GMT-4h)

Yachtposition

Die aktuelle Position des Katamarans kann während des Törns unter diesem Link verfolgt werden.

Dit & Dat

Hier befinden sich Informationen zur Törn-Versicherung, eine Ausrüstungscheckliste und Vorschläge für die Reiseapotheke.

Das Revier

St. LuciaUnion Island 

  

Fotogalerie

Die Fotogalerie steht nur registrierten Benutzern zur Verfügung.

Reisedaten 

Die exatke Segelroute

toer 2018 

Der gesamte Törn von 276 SM wurde mit  mit einem GPS Datenlogger Navin minihomer aufgezeichnet

Logbuchauszug

Ein Kopie des Logbuches befindet sich zum Download im Crewbereich.

1.Segeltag 05.02.2018

 Marina Le Marin übernachten 

2.Segeltag 06.02.2018

09.30 Uhr Ausklarieren

11.15 Uhr Ablegen und Auslaufen  St.Lucia

16.40 Uhr Ankern in der Rodney Bay

Wetter: Wind NE  4-5 Bft. See 4-5

Tagestörn 27 sm

3.Segeltag 07.02.2018

09.00Uhr Ein- und Ausklarieren St.Lucia

10.15 Uhr Anker auf und Auslaufen nach Bequia St.Vincent and the Grenadiens

23.00 Uhr Ankern Admirality Bay

Wetter: Wind NE  3-4 Bft. See 4

Tagestörn 73 SM

4. Segeltag 08.02.2018

Einklarieren St. Vincent and the Grenadiens

Ankern in der Admiralitay Bay und Inseltag

5. Segeltag 09.02.2018

08.15 Uhr Anker auf und Auslaufen nach Union Island

15.00 Uhr Fest an Mooring Boje Clifton Harbour

Wetter: Wind NE  3-4 Bft. See 4

Tagestörn 30 SM

6. Segeltag 10.02.2018

09.15 Uhr Ablegen  und Auslaufen  nach Palm Island 

10:00 Uhr Ankern Palm Island

14:00 Uhr Anker auf Auslaufen nach Mayreau

15.00 Uhr AnkernSaline Bay

Wetter: Wind NE  3-4 Bft. See 4

Tagestörn 6 SM

7. Segeltag 11.02.2018

09.30 Uhr Anker auf und Auslaufen nach den Tobago Keys und Salt Whistle Bay

11.30 Uhr Ankern Salt Whistle Bay

Wetter: Wind NE  4-5 Bft. See 5

Tagestörn 6 SM

8. Segeltag 12.02.2018

09.30 Uhr Anker auf und Auslaufen nach Bequia

16.15 Uhr Ankern Admirality Bay

16.30 Uhr Ausklarieren St. Vincent and the Grenadiens

Wetter: Wind NE  3-4 Bft. See 4-5

Tagestörn 26 SM

 

9. Segeltag 13.02.2018

06.00 Uhr Anker auf und Auslaufen nach St.Lucia Marigot Bay

Da wir die Marigot Bay erst gegen 21.00Uhr bei Dunkelheit erreichten entschied ich weiter bis zur Rodney Bay zu fahren.

22.40 Uhr Ankern Rodney Bay

Wetter: Wind NE  5-7 Bft. See 5

Tagestörn 77 SM

10. Segeltag 14.02.2018

09.00 Uhr Ein- und Ausklarieren St. Lucia

Ankern in der Rodney Bay

11. Segeltag 15.02.2018

08.00 Uhr Anker auf und Auslaufen nach Le Marin Maritnique

16.00 Uhr Fest Le Marin 

Diesel bunkern

Wetter: Wind NE  3-4 Bft. See 4-5

Tagestörn 31 SM

12. Segeltag 16.02.2018

09.00 Uhr Einklarieren Martinique 

Schiffsübergabe und checkout

Gesamttörn 276 SM

 

St. Lucia Wetter aktuell